Evergreen Blogging

Erstelle in 6 Wochen deinen ersten wirklichen Evergreen und lerne dabei alles, was du zum Thema Bloggen wissen musst.

JA,  ich bin dabei!

SCHLUSS MIT BLABLA. JETZT KOMMT MEHRWERT!

Du möchtest mit deinem Blog Sichtbarkeit für dich und dein Projekt erreichen?

Du schreibst vielleicht schon, aber ohne konkrete Vorstellung, wie es eigentlich richtig wäre?

Bloggen kann jeder. Wertvolle Beiträge, die gut ranken und geteilt werden, sind jedoch nicht selbstverständlich.

Die gute Nachricht: das kannst du lernen!

In diesem intensiven Gruppen-Kurs tauchst du richtig ein in die Welt des Bloggens. Du schreibst mit den anderen Teilnehmern deinen ersten Evergreen- oder Pillarbeitrag. Ich begleite dich mit meiner Expertise durch den Schreibprozess und zeige dir alle weiteren wichtigen Schritte. So erfährst du alles, was für wirklich gute Blogbeiträge wichtig ist, erhältst wertvolles Feedback und setzt direkt um.

Nach diesen 6 Wochen hast du deinen ersten epischen Blogbeitrag und bist zusätzlich fit für die große weite Blogger-Welt!

17. September - 29. Oktober 2020

So läuft der Kurs

Schaffe Grundlagen

In der ersten Woche wählst du dein Thema. Du erfährst mehr über verschiedene Veröffentlichungsmöglichkeiten und Schreibroutinen.

Recherche ist alles

Wirklicher Mehrwert funktioniert nur über den Inhalt. Erfahre mehr über die Recherche und wie du Informationen sammelst und verwaltest.

Gutes Schreiben

Alles rund ums Schreiben. Wie baust du den Text auf, was ist guter Stil und wie findest du deine ganz persönliche Sprache?

Mach was draus

Lass es ranken

Content Seeding

Finde die ideale Überschrift, schleife und bearbeite deinen Text, bis er funkelt und wirklich überzeugt.

Optimiere deinen Beitrag fürs Internet. Von Inhaltsverzeichnis bis Bildbearbeitung dreht sich hier alles um SEO.

Dein Beitrag ist fertig? Dann raus in die Welt damit! Wie du deine Inhalte am besten teilen kannst und damit sichtbar machst, erfährst du in der letzten Woche.

Und das alles in enger Betreuung!

Warum du genau jetzt loslegen solltest

Als ich mit meinem Blog angefangen habe, wusste ich zwar, wie man schreibt (hey, thats my job ;) ), aber noch wenig darüber, wie ich damit tatsächlich etwas erreiche. Woche für Woche habe ich mir Themen überlegt und fleißig getextet.

Nichts ist passiert. Meine Seite dümpelte vor sich hin, meine Beiträge wurden nicht geteilt. Ich verstand die Welt nicht mehr. Zu dieser Zeit habe ich für Kunden hauptsächlich Blogartikel geschrieben. Damit die besser gefunden wurden. Und das hat funktioniert. Warum nicht bei mir???

Irgendwann verstand ich. Gute Geschichten alleine reichen nicht. Es kommt auf viele andere Faktoren an und die muss man erst einmal kennen!

Also bin ich eingetaucht und habe alles aufgesaugt, was ich zum Thema in die Finger bekam. Und ich habe umgesetzt, meinen Blog strategisch geplant, meine Schreibe gefeilt, Struktur in die Texte gebracht - na alles, was so wichtig ist.

Das Ergebnis? Der Blog läuft! Meine Beiträge werden geteilt und kommentiert, der Podcast zum Blog erreicht immer wieder Top-Platzierungen zu meinem Thema in den Apple-Charts. Ich schreibe ein Buch ;)

Mein Blog hat mich in die Sichtbarkeit katapultiert, mir Kunden und Aufträge gebracht und mein Business insgesamt gepusht. Und das funktioniert auch für dich!

Aber ja, das braucht etwas Zeit. Denn um gesehen zu werden, musst du erst einmal in Vorleistung gehen, Content liefern. Richtig guten Content.

Du kannst natürlich so wie ich früher einfach loslegen. Try und Error quasi. und dann mehrere tausend Euro für Schreibseminare, Workshops und Fachbücher ausgeben. Oder du wartest weiter, bis du Zeit und Muße hast, dir alles selbst beizubringen. Nächstes Frühjahr vielleicht? 2022?

Du kannst dir aber auch die ganzen Umwege sparen. Hol dir für die ersten Schritte meine professionelle Unterstützung und leg endlich los!

Wer begleitet dich?

JIM JER SEY

JIM JER SEY

JIM JER SEY

Hallo!

Ich bin Ina, freiberufliche Texterin und Autorin. Als Content-Coach unterstütze ich Unternehmer:innen und Selbermacher:innen dabei, zu lernen, wie sie ihre eigenen überzeugenden Texte erstellen.

Möchtest du also endlich die Sichtbarkeit für dich und dein Projekt, die du verdient hast? Dann arbeite mit mir!

Ina Mewes logo

Was ist drin?

Grundlagen:

  • zahlreiche Videolektionen inklusive Workbooks, Checklisten und Tutorials zu den einzelnen Wochenthemen
  • Wöchentliche Kick-off-Mail mit konkreten Wochenaufgaben
  • Geschlossene Facebook-Gruppe für den gegenseitigen Austausch
  • Wöchentliche live-Q & A-Session via Zoom und Facebook (inklusive Aufzeichnung)
  • Support per Facebook-Gruppe und E-Mail über die Kursdauer

Zusätzlich:

  • Professionelles Feedback von mir zu deinen im Rahmen des Kurses erstellten Beiträgen
  • persönliches 1:1 Beratungsgespräch via Zoom zu allen deinen Fragen
  • Extra-Workbook Bildbearbeitung für Blogbeiträge
  • Checkliste Blogs für Gastbeiträge
  • Dein Beitrag in der Evergreen Blogging Blogparade inklusive Bewerbung durch mich
  • 12 Monate Zugriff auf alle Kursinhalte

Preis: 797,- € p. P. (zzgl. aktuelle MwSt.)

alternativ: 2 Raten á 399,- €

Um so effektiv wie möglich auf alle Teilnehmer eingehen zu können, ist der Kurs auf maximal 10 Personen beschränkt. First come, first serve.

Also verpasse diese Chance nicht!


Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Du möchtest deinen Expertenstatus durch einen Blog festigen oder mehr Sichtbarkeit für dein Projekt?

Du hast eine klare Vorstellung davon, was du mit deinem Blog erreichen willst, weißt aber noch nicht, wie das genau alles läuft und umgesetzt wird?

Du möchtest wissen, wie gutes Schreiben auch übers Bloggen hinaus funktioniert?

Du hast keine Lust mehr, halbherzig an die Sache heranzugehen?

Du wünscht dir professionelle Unterstützung, um in Zukunft selbst exzellente Blogbeiträge schreiben zu können?

Dann bist du hier richtig!


FAQ

Wie genau läuft der Kurs ab?

Ich stelle alle Kursinhalte über eine Lern-Plattform für dich bereit. Zusätzlich gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe für den gegenseitigen Austausch.

Jeweils Donnerstags erhältst du Zugang zu den neuen Lektionen und hast so in Ruhe Zeit, alles zu bearbeiten und deine Fragen zu notieren. Jeweils am Dienstag treffen wir uns zum Q&A, bei dem ich eure Fragen beantworte und wir uns über eure Fortschritte austauschen können.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, mir deinen Text per Mail zu senden, um Feedback zu erhalten. Zusätzlich ist ein 1-stündiger persönlicher Beratungscall inklusive.

Am Ende des Kurses nehme ich auf Wunsch deinen Beitrag in die Blogparade zum Evergreen Blogging auf und bewerbe ihn mit. So erhältst du einen ersten Backlink und mehr Sichtbarkeit für deinen Beitrag.

Was ist der Unterschied vom Gruppen-Kurs zu einem normalen Online-Kurs?

Diese Runde ist kleiner und ich gehe individuell auf jeden Teilnehmer ein. So bist du deutlich enger betreut, als in einem größeren (und damit anonymeren) Online-Kurs.

Wie viel Zeit muss ich ungefähr einrechnen?

Das kommt auf mehrere Faktoren an. Wie weit steckst du in deinem Thema? Wie schnell schreibst du? Wie sicher bist du schon beim Formulieren?

Der Kurs ist so ausgelegt, dass du ihn neben deinem Hauptjob gut absolvieren kannst, aber trotzdem keine Langeweile aufkommt.

Gibt es ein Widerrufsrecht?

Selbstverständlich. Innerhalb von 14 Tagen nach Buchung kannst du den Kurs ohne Angabe von Gründen wieder stornieren.

Muss ich bereits einen Blog haben?

Nicht zwingend. Allerdings solltest du zumindest eine eigene Seite haben, über die der Blog laufen soll.

Erklärst du auch die Funktionen von Wordpress im Kurs?

Ich werde auf bestimmte Funktionen eingehen. Spezielle Fragen beantworte ich aber auch gerne im Zoom-Call. Trotzdem ist das kein Wordpress-Einsteigerkurs.

Warum gibst du deine Preise ohne Mehrwertsteuer an?

Meine Kunden kommen aus dem gesamten D-A-CH-Raum, in dem unterschiedliche Steuersätze gelten. Im Shop-Bereich wird die jeweils gültige hinzugerechnet.

Ein zweiter Grund ist: die meisten Teilnehmer sind Selbstständige und damit zum Vorsteuerabzug berechtigt. Somit ist für sie der Nettopreis relevant.

Du hast weitere Fragen?

Schreib mir einfach eine Mail an mail@inamewes.com

Schieb' deinen Blog nicht weiter auf die lange Bank!

Nutze die Gelegenheit, begleitet und im Team ins Machen zu kommen.

Melde dich hier an