Kennst du auch diese Zwickmühle? Klar – Content ist wichtig, aber wie erstellst du den regelmäßig ohne dich dabei zu stressen?

12 Wochen - ein Ziel:

Endlich regelmäßig Blogbeiträge und Social-Media-Content veröffentlichen, die dir Sichtbarkeit bringen, selbst wenn du denkst, du kannst gar nicht schreiben.

Ich bin dabei!

Kennst du auch diese Zwickmühle? Klar – Content ist wichtig, aber wie erstellst du den regelmäßig ohne dich dabei zu stressen?

12 Wochen - ein Ziel:

Endlich regelmäßig Blogbeiträge und Social-Media-Content veröffentlichen, die dir Sichtbarkeit bringen, selbst wenn du denkst, du kannst gar nicht schreiben.

Scheiterst du auch immer wieder an diesen Punkten bei der Content-Erstellung?

Du hast zwar Ideen, traust dich aber nicht raus. Vielleicht liegen sogar schon 10 Entwürfe in der Schublade, aber die sind ja "noch nicht perfekt". Woher auch die Zeit nehmen, um regelmäßig zu schreiben?

Du weißt, du brauchst Social Media. Aber was postest du da? Wie erreichst du deine Wunschkunden? Und wie machst sie zu Followern, ohne dich dabei komplett zu verzetteln?

Ständig kommt was dazwischen, immer ist irgendwas anderes wichtiger. Wie schaffst du es also, Regelmäßigkeit reinzubekommen und nicht nur "immer mal wieder" Content zu veröffentlichen?

Wie wäre es, endlich mit deinem Blog durchzustarten, mit System und Accountability?

  • Deine Blogbeiträge fertig und veröffentlicht, aber nicht irgendwelche. Richtig gute, die dich klar als Expertin für dein Thema positionieren, dir zuverlässig Seitenbesucher bringen und die du immer wieder teilen kannst.
  • Regelmäßig wertvoller Content für deinen Community-Aufbau auf Social Media
  • Endlich durchziehen und wissen, wie's leichter geht

Starte mit diesen 12 Wochen auf deiner Reise in die Sichtbarkeit.

Denn nur wer sichtbar wird, verkauft.

Wie wäre es, endlich mit deinem Blog durchzustarten, mit System und Accountability?

  • Deine Blogbeiträge fertig und veröffentlicht, aber nicht irgendwelche. Richtig gute, die dich klar als Expertin für dein Thema positionieren, dir zuverlässig Seitenbesucher bringen und die du immer wieder teilen kannst.
  • Regelmäßig wertvoller Content für deinen Community-Aufbau auf Social Media
  • Endlich durchziehen und wissen, wie's leichter geht

Starte mit diesen 12 Wochen auf deiner Reise in die Sichtbarkeit.

Denn nur wer sichtbar wird, verkauft.

Dein Ergebnis:

Mindestens 6 sensationelle Blogbeiträge fertig (mehr als im ganzen letzten Jahr, wetten? ;), die:

  • dich klar als Expertin in deinem Thema positionieren
  • regelmäßig neue Seitenbesucher generieren, was dein Seiten-Ranking nach oben bringt
  • dich für potentielle Kundinnen sichtbar, authentisch und interessant machen
  • du immer wieder für dein Marketing nutzen kannst
  • als geniales Futter für deine Social Media Präsenz funktionieren

+ laufend Social-Media-Content, mit Leichtigkeit

  • Nicht mehr ständig überlegen, was poste ich denn nun?
  • Du kommst in den Flow und weißt in Zukunft, wie es entspannt funktioniert
  • du findest heraus, welche Formate am besten für dich funktionieren
  • Du erhältst Interaktion und damit mehr Sichtbarkeit
  • Wir tragen uns gegenseitig und unterstützen die Beiträge der anderen

= endlich die Sichtbarkeit, die du und dein Business verdient haben!

Klingt nach nem Plan? Dann sichere dir hier deinen Platz:


Wie funktioniert die Content-Werkstatt?

Wir nehmen uns 12 Wochen Zeit und legen los. Pures hands on und Umsetzen.

Im Dezember legen wir die Grundlagen und wärmen uns so quasi schon einmal auf. Ab Januar gehts dann in die Vollen und und du beginnst spätestens dann, wertvolle Blogbeiträge zu schreiben und zu veröffentlichen. Wir werden Social-Media so bespielen, dass es für dein Business wirklich Sinn macht. Du wirst Tools und Routinen kennenlernen, die es dir in Zukunft leichter machen, wirklich am Ball zu bleiben.

All das gemeinsam in einer eng von mir betreuten Klein-Gruppe.

Modul 1: Vorbereitung ist alles

Wir legen gemeinsam die Grundlagen für deine sensationellen Blogbeiträge:

  • Themenauswahl
  • Keyword- und Bilder-Suche
  • Recherche und Organisation

Modul 2: Los geht's

Du beginnst zu veröffentlichen:

  • 2 persönliche Blogbeiträge
  • Experten-Beitrag
  • Begleitende Social-Media-Posts

Modul 3: Es läuft

Du bleibst dran und gewinnst Routine:

  • 2 Expertenbeiträge/1 persönlicher Beitrag
  • Begleitende Social-Media-Posts
  • Tools zur Automatisierung deiner Content-Arbeit

Da geht noch mehr! Deine Boni:

Bonus-Masterclass Bildsprache

Kerstin Sönnichsen ist Personal Branding Fotografin und Bildsprache-Expertin mit jahrzehntelanger Erfahrung im Marketing.

In ihrer Masterclass erfährst du, wie du mit eigenen Bildern deine Blogbeiträge und Social-Media-Posts so gestaltest, dass sie Leser ziehen und Aufmerksamkeit erregen. Und wie du in Zukunft auf austauschbare Stockbilder verzichten kannst.

Dabei bleibt es aber nicht. In einer zweiten Session mit Kerstin kannst du deine konkrete Bildauswahl von ihr checken lassen und dir weitere Tipps abholen.

Advents-Content-Sprint

Du hast Bock, bei Social Media direkt loszulegen? Dann sei Teil meines Content-Sprints. Vom 01. - 24. Dezember öffnen wir auf dem Kanal deiner Wahl täglich ein Adventskalender-Türchen mit snackable Content für deine Follower.

Du erfährst in einer Masterclass, wie du das Ganze mit einfachen Mitteln technisch umsetzt und so dein Account schon mal gut anfütterst. Zusätzlich überlegen wir gemeinsam, welche Themen für deine Zielgruppe interessant sein könnten.

Was meine Teilnehmerinnen sagen

Anne Jansson, Business Coach

Machen! Unbedingt! Neben dem Hauptthema des Bloggens, erfährt du auch viel über die Selbstorganisation und bekommst Einblicke in Social Media - Themen. Absolut empfehlenswert!

- Mandy Kämpf

Inas Kurs kann ich nur empfehlen! Sie hat es geschafft uns das Wichtigste mit auf den Weg zu geben und eine richtige Vorfreude auf die kommende Zeit zu erwecken. Inhalte, Planung, Technik - mit kurzen, knackigen Inhalten führt Ina auf sympathische Art durch den Blog-Dschungel.

- Annika Meier (Schlaumeierin)

Mit ihrer offenen Art und ihrer Expertise im Texten zeigt dir Ina einen Weg durch den Blogger-Dschungel.

- Sandra Thierolf

Welches Paket passt für dich?

Content-Werkstatt Basis

06. Dezember - 28. Februar (12 Wochen)

Wöchentlich:

  • Aufgaben, Workbooks und Tipps, damit du Schritt für Schritt weißt, was genau wann zu tun ist
  • je 2 Co-Working-Einheiten (die Zeiten stimmen wir ab) á 2 Stunden in denen wir direkt umsetzen
  • Q&A-Call, in dem du alle deine Fragen zur laufenden Woche stellen, Ideen brainstormen und Feedback holen kannst

Exklusive Facebook-Gruppe:

  • unser gemeinsamer Space in dem du dich während der Kursdauer mit mir und den anderen Teilnehmerinnen austauschst, dir Feedback holen kannst und in der wir uns gegenseitig anspornen.

Bonus 1:

  • Masterclass "perfekte Bilder für Blog und Social Media" mit Personal Branding Fotografin und Bildsprache-Expertin Kerstin Sönnichsen

Bonus 2:

  • Adventskalender Content-Sprint inklusive Masterclass zur technischen Umsetzung und Ideenbrainstorming

Einstiegs-Preis*: 997,- € zzgl. MwSt.

Dein Special-Preis*: 797€ zzgl. MwSt.

Content-Werkstatt VIP

  • Alle Inhalte des Basis-Pakets
  • Zusätzlich zum normalen Programm hast du die Möglichkeit, dir für deine fertigen Blog-Texte mein ganz persönliches Feedback zu holen. Ich schau mit Profi-Blick auf deine Beiträge, zeig dir, wo du noch optimieren kannst und erkläre auch, warum.
  • So stellst du sicher, das deine Artikel nicht nur richtig gut, sondern sensationell werden. Du lernst mit jedem Beitrag etwas dazu und gewinnst mehr und mehr Sicherheit, was und wie du schreibst.
  • Mein Feedback kommt per Mail und als Loom-Video. Du kannst also auch später immer wieder darauf zugreifen.
  • Du schaffst mehr als 6 Beiträge in den 12 Wochen? Kein Thema. Wir gehen alle durch. ;)

Einstiegs-Preis*: 1.297,- € zzgl. MwSt.

Dein Special-Preis*: 1.097€ zzgl. MwSt.

Ich bin dabei!

* Der Einstiegs/Special-Preis gilt nur für diese Runde. 2022 steigt der Preis.

Hi, ich bin Ina

freie Texterin und Schreibcoach. Seit vielen Jahren erlebe ich das Gleiche: Solo-Selbstständige und Gründerinnen wissen, dass sie Content brauchen, um ihre Sichtbarkeit aufzubauen. Am Ende kommen dann immer wieder die Zweifel: "ich kann aber nicht gut schreiben" oder "Was, wenn es nicht perfekt ist? Ich trau mich nicht raus". Viele fangen auch begeistert an, das Dranbleiben ist aber ein Problem.

Wenn ich dir eins versprechen kann: Jeder kann schreiben. Und ja, dafür ist immer Zeit.

Denn gute Texte sind vor allem eines: solides Handwerk. Und das kann man sich aneignen. Genauso sieht es mit allem rund um Blog, Newsletter und Social Media aus. Und genau da hol ich dich ab.

Ich zeige dir, worauf du achten musst, um wirklich gute Inhalte rauszuhauen. Und wie du dir das alles etwas leichter machen kannst. Damit du in 2022 die Sichtbarkeit bekommst, die dein Business verdient!

Ina Mewes

"Wie schaffst du es, so regelmäßig wirklich guten Content rauszuhauen?"

Die Frage bekomm ich immer wieder gestellt. Jetzt könntest du sagen, als Texterin ist das ja mein Job. Der besteht aber in erster Linie darin, für andere zu schreiben. Also wie schaffe ich es, seit über zwei Jahren mindestens alle 14 Tage einen umfangreichen Blogartikel nebst Podcast online zu stellen und dann auch noch mehrere Social-Media-Kanäle zu bedienen?

Ganz einfach: ich hab meinen Weg gefunden. Denn am Anfang lief es bei mir auch eher holperig. Keine Zeit, keine Lust, kein Plan. Mit den Jahren habe ich mir ein System erarbeitet, mit dem mir das mit dem Content locker von der Hand geht. Und es zahlt sich aus. Mittlerweile kommen meine Anfragen nicht mehr hauptsächlich über Empfehlungen, sondern weil Kunden mich über meine Webseite und Social Media finden. Und das kannst du auch. Du musst nur anfangen!

Denn genau darum geht es in der Content-Werkstatt. Ich zeige dir das Handwerk und du setzt direkt um. So lernst du Schritt für Schritt, worauf es wirklich ankommt und wie du Regelmäßigkeit reinkriegst. Durch die kleine Gruppe kann ich individuell auf jeden eingehen und es kommt Verbindlichkeit rein. Denn wir setzen uns Ziele und spornen uns gegenseitig an. Denn alleine wuseln macht keinen Spaß. In einer unterstützenden Community fällt vieles leichter.

Klingt nach nem Plan? Dann sichere dir schnell deinen Platz!


FAQs

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Ein Blog schreibt sich nicht von allein. Ja, du musst Zeit investieren. Es kommt aber ganz auf deine gewünschten Ergebnisse an und wie schnell du mit dem Schreiben bist. Du wirst im Schnitt 30 Minuten pro Woche für das Anschauen der Aufgaben und Workbooks benötigen. Dazu kommen 2 x 2 Stunden Co-Working, in denen du gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen schreibst, Beiträge gestaltest und mehr. Auch wenn du alleine schreibst, wirst du mindestens 3 Stunden pro Beitrag einplanen müssen. Zusätzlich gibt es ein wöchentliches Q&A, in dem du deine Fragen stellen und dir Feedback holen kannst. Die Teilnahme für Co-Working und Q&A steht dir frei. Ich empfehle dir aber sehr, diese Termine fix zu blocken. Denn nur so kommst du in deine Routine und hast auch eine Chance, deine Ziele zu erreichen.

Ich habe keinen Blog, nur einen Newsletter, macht das dann Sinn?

Definitiv! Denn auch wenn du ohne Blog unterwegs bist, solltest du deine Newsletter-Liste pflegen. Und auch hier geht es in erster Linie um wertvolle Inhalte. In der Content-Werkstatt lernst du, die zu erkennen und regelmäßig Mails rauszusenden, die auch gelesen werden. Um dann bei der passenden Gelegenheit deine Sales zu platzieren.

Wie genau funktioniert das Feedback für meine Texte in der VIP-Version?

Wenn du schon eine Texterin an der Seite hast, solltest du das auch nutzen ;) Konkret bedeutet das: wenn du deinen Blogbeitrag soweit fertig geschrieben hast, sendest du ihn mir per Mail zu. Innerhalb von 2 Werktagen erhältst du deine korrigierte Version, inklusive Tipps und Kommentaren, was du noch optimieren kannst. Ganz persönlich. Just you and me. So werden deine Texte Schritt für Schritt besser.

Hilfst du auch bei technischen Fragen?

In diesem Kurs geht es ums Bloggen, inhaltlich. Natürlich beantworte ich auch deine Fragen, warum was wo und wie empfohlen wird. Da ich selbst seit Jahren mit Wordpress arbeite und bei meinen Kunden auch mit anderen Systemen, kann ich auch technisch sicher in vielen Fällen unterstützen. Oder ich kenne jemanden, der jemanden kennt. Du kennst das ;)

Was passiert um die Feiertage?

Selbst und ständig? ... Natürlich nicht. Die Feiertage gehören ganz dir und deinen Lieben. In den zwei Wochen um Weihnachten und Silvester werden wir piano machen. Die Aufgaben für diese Zeit kannst du locker zwischendurch erledigen. Falls du Vollgas geben willst, ist das aber auch möglich.

Funktioniert die Teilnahme auch ohne Facebook?

Du bist nicht auf Facebook oder hast keine Lust auf noch eine Gruppe? Ok, versteh ich. Für die Teilnahme ist die Gruppe nicht zwingend. Aufgaben und Inhalte erhältst du über Elopage, einen externen Kursanbieter. Die Co-Workings und C&As finden in Zoom statt. Die Gruppe ist also eine nette Ergänzung. Allerdings eine sehr sinnvolle. Denn mit dem gegenseitigen Austausch wird es dir leichter fallen, dranzubleiben!

Brauche ich eine Website?

Ja. Denn irgendwo braucht dein Blog ja ein zu Hause. Aber: sie muss noch nicht perfekt sein und darf auch noch Lücken haben. Kleiner Tipp für ganz-von-vorn-Starter: Der Kurs kann eine gute Gelegenheit sein, deine Seite an den Start zu bringen. Als Teilnehmerin der Content-Werkstatt kannst du dir meine Unterstützung bei deinen Seiteninhalten zu Sonderkonditionen sichern.

Warum ist der Preis netto angegeben?

Zwei Gründe: meine Kundinnen kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ich müsste meine Preise also mit unterschiedlicher Umsatzsteuer berechnen. Viel zu kompliziert. Denn 2. bist du Unternehmerin und ich auch. Das bedeutet, du kannst dir die Umsatzsteuer als Vorsteuer wiederholen. (Und diesen Kurs auch als Betriebsausgabe geltend machen!)

Kann ich auch in Raten zahlen?

Eine Ratenzahlung ist ebenfalls möglich. Schau dir die verschiedenen Zahlungsvarianten einfach beim Checkout an.

Wie lange habe ich Zugang zu den Arbeitsmaterialien?

Die Arbeitsmaterialien, Videos und Aufzeichnungen zum Kurs stehen dir ein Jahr lang zur Verfügung. Die Facebook-Gruppe schließt mit Kursende.

Für wen ist die Content-Werkstatt geeignet?

Dieses Programm ist für Solo-Selbstständige, Gründerinnen und auch sonst jeden, der auf Content-Marketing setzen will. Der Kurs zeigt Grundlagen und bringt vor allem eine direkte Umsetzung. Die kleine Gruppe garantiert, dass ich sehr individuell auf die Bedürfnisse meiner Teilnehmer eingehen kann.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Nein, die ist bei meinen Kursen ausgeschlossen. Warum? Nun, ich möchte, dass du wirklich loslegst, dich "committest". Ich finde nichts trauriger als Kurs kaufen und dann in der Ecke verstauben lassen. Wir wollen was erreichen. Und dafür brauche ich dein Engagement.

Du hast sonst noch Fragen?

Kein Problem. Sende mir einfach eine Mail an mail@inamewes.com oder buche HIER einen persönlichen Beratungstermin.